Credits verdienen

McNeel

Administrator
Gerade am Anfang ist es in SWG ziemlich hart an ausreichend Credits ranzukommen. Darum möchte ich hier ein paar Tipps für Einsteiger geben, die euch helfen, mehr Credits zu verdienen. Falls jemand andere oder bessere Tipps hat, dann bitte immer her damit. :)

1. NPCs töten

NPCs tragen meist Credits bei sich und von Zeit zu Zeit findet man auch Loot, den man verkaufen kann. Beim looten immer auf "Loot all" gehen, damit ihr die Credits auch bekommt.

0815 Loot solltet ihr immer beim Junk Vendor verkaufen (sollte es in jeder Starterstadt geben). Besseres Loot könnt ihr im Bazar verkaufen. Richtig geniales Zeug, solltet ihr am besten direkt anbieten. Zum Beispiel am Starport, wo viele Spieler vorbeikommen oder vielleicht auch hier im Forum ;)

Tiere haben übrigens keinen Loot und haben auch sinnigerweise keine Credits dabei.

2. Missionen

Ihr könnt an Missionsterminals Missionen annehmen. Für jede abgeschlossene Mission erhaltet ihr eine gewisse Summe an Credits.

3. Scout werden

Lernt direkt am Anfang bei einem Scout Trainer den Basisskill. Das kostet euch 100 Credits und bringt euch viel. Wenn ihr z.B. in Coronet fleißig Missionen macht, führen die euch fast immer zu einem Nest mit Tieren. Die haben, wie oben bereits geschrieben ja kein Loot und keine Kohle dabei, sind also aus Sicht des Creditsverdienstes ziemlich wertlos. Aber mit dem Scout Skill kann man die Tiere nun ausschlachten. Das bringt zwar am Anfang nicht viel, aber da ihr einige hundert Viecher vor euch habt und sich dabei auch noch euer Scout Skill verbessert, werdet ihr ziemlich bald einiges an Organischen Zeug haben.

Dieses Zeug wird zum Beispiel dringend von Medics gebraucht und das immer wieder, weil diese damit Verbrauchsgüter herstellen. Auch Crafter brauchen organisches Material, um z.B. Rüstungen, Kleidung oder Möbel herzustellen.

Kurz: Man bekommt das Zeug in jeder Qualität gut verkauft.

4. Credits sparen

So blöd es klingt, es ist eine verdammte gute Idee einfach zu sparen :)

Auch wenn es vielleicht etwas dauert, ihr solltet versuchen die Trainer zu meiden und lieber fragen, ob euch nicht irgendwer den Skill den ihr braucht beibringen kann. Ihr spart so schnell einige Tausend Credits, die man lieber in Ausrüstung stecken kann und sollte.

Wenn ihr in einer Gruppe unterwegs seid, dann sprecht euch ab, wer welchen Skill lernt und dann an den jeweils anderen weitergeben kann.

Benutzt keine Banküberweisung. Sind zwar nur 5% die euch flöten gehen, aber immerhin. Übergebt das Geld lieber per Trade oder durch /tip.

5. Händler werden

Dazu müsst ihr zum Artisan werden und den Skill Business III erreichen. Dann könnt ihr Loot durch euren eigenen Vendor (NPC Verkäufer) verkaufen. Das ist recht komfortabel, da man einfach sein Zeug reinsetzt und einen Preis vorgib. Wenn man Glück hat verkauft sch das Zeug so ganz von allein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben