• Wenn du bereits einen Account bei WeltenNet hast und dein Passwort nicht mehr funktioniert, dann verwende bitte die "Passwort vergessen" Funktion. Dir wird dann umgehend ein Passwort an deine hinterlegte E-Mail Adresse geschickt. Bei Fragen, benutz bitte unten den Kontakt-Link.

Imperial Armed Forces: Order of Battle, Sector Level

Die Sektor Gruppe

Die militärische Macht des Imperiums ist auf Sektor Ebene organisiert und wird daher Sektor Gruppe genannt: Die gesamte Streitkraft die einem bestimmten Sektor des Weltraums zugeteilt ist. Eine Sektor Gruppe ist eine gewaltige Ansammlung imperialer Militärmacht. Dabei handelt es sich um eine flexible Organisation, welche jeder Zeit weit über ihre eigentlich Mannstärke hinaus verstärkt werden und dabei ihre eigentlich Organisationsstruktur zu jeder Zeit erhalten kann. Diese Flexibilität ist ein wichtiger Bestandteil, im Plan des Imperator, das Imperium voll zu bewaffnen.

Während die Organisation und Gefechtsaufstellung in dieser Zusammenfassung sich an gewissen Zahlen orientieren, können diese Zahlen jedoch nur als Durchschnittswerte betrachtet werden. Und im Zug der Mobilisierung unter dem Kommando des Imperator, können diese sogar nur als minimale Truppenstärke betrachtet werden. Ebenso orientiert sich die Kampfkraft die in einem Sektor stationiert wird an der Wichtigkeit, der Größe und der Position des Sektors.

Die Rolle der Army und der Navy in einer Sektor Gruppe

Eine der ersten Handlungen des Imperator war es die Strukturen und das Personal der Army zu erneuern und sie als Gleichwertige Teilstreitkraft neben der Navy zu platzieren. Diese Gleichwertigkeit ist jedoch zum Teil noch Theorie da die Navy nur zögerlich ihre Position der Überlegenheit aufgibt. Altgediente Offiziere haben bitter dagegen protestiert das, Sternenzerstörer dazu konzipiert wurden, Abwurf-qualifizierte Kampfgruppen unter dem Kommando der Army, zu transportieren und abzusetzen. Diese Offiziere sahen dies korrekterweise, als ein Zeichen das dies die unterstüzungs Aktivitäten der Navy drastisch erhöhen würde – fälschlicher weise glaubten sie das die Prestige der Navy, den Willen des Imperator verlangsamen könnte. Das Militär wurde nach den Wünschen des Imperator um strukturiert.
Ein Resultat dieser Umstrukturierung war die Erschaffung der Sektor Gruppe, einer Organisation mit weit mehr Flexibilität und Verantwortlichkeit als das Militär der alten Republik. Die Rollen der Army und Navy wurden näher zusammengebracht. Die Navy ist nicht länger in der Lage die Army zu ignorieren, weil dies „ihre Grundfeste“ ist und sie „Stolz darauf ist“ und die Army kann nicht länger Ereignisse in benachbarten System ignorieren und als „Problem der Navy“ abtun. Von jeder Teilstreitkraft wird erwartet, das sie ihre Ressourcen zusammenfassen um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, die Aufrechterhaltung der Imperialen Ordnung in einem Sektor.
 
Das Mandat der Army

Die Rolle der Army ist es militärische Bedrohungen der Imperialen Politischen Ordnung auf der Planeten Oberfläche (oder anderen bewohnten Einrichtungen) zu eliminieren. Wenn der Planet nicht unter imperialer Kontrolle steht, ist es an der Army jegliche lokale Militärmacht, die in der Lage ist Widerstand zu leisten, anzugreifen und zu besiegen um den Umschwung zur imperialen Kontrolle des Planeten zu unterstützen.
Wenn die Army in Operationen eingesetzt wird, kann sie während des Absetzverfahrens auf die Unterstützung der Navy zurückgreifen. Während dieser Phase, wird die Navy Unterdrückungsfeuer, gegen schwere und/oder gut bewaffnete Ziele, geben und so genannte „Force Reduction Attacks“ einsetzen um feindliche Ansammlungen zu vernichten die, die Regruppierung nach der Landung stören könnten. Ebenso ist es der Army erlaubt orbitale Bombardements, während späteren Phasen der Operation vorzuplanen. Wenn eine Operation wichtig genug ist, können sogar Navy Elemente bestimmten Bodeneinheiten zugeteilt werden, um Feuerunterstützung zu liefen wenn immer diese benötigt wird.
Während des Garnisionsdienstes bleibt die Mission der Army zum größten Teil die selbe, mit der Ausnahme das sie für COMPNOR und Geheimdienstmitarbeiter Feuerkraft zur Verfügung stellen, wenn solche Aktionen mit dem Garnison Kommandanten abgeklärt wurden.
An Bord von Navy Schiffen, ist die Hauptaufgabe Navy Personal welches seinen Dienst verrichtet nicht im Wege zu stehen, und dafür zu sorgen das das eigene Equipment bestens gewartet ist. Jedoch für den Fall das ein Schiff geentert wird, ist die Army für die Verteidigung zuständig. In diesem Fall haben Army Offiziere die Autorität die Crew des Schiffes, mit ihren eigenen Männern zu koordinieren, um den Feind zu besiegen. Mit der zunehmenden Anzahl von gewagten Rebellen übergriffen, sind Army Einheiten nun, weit aktiver die tagtägliche Sicherheit aufrecht zu erhalten. Dies führt oftmals zu Reibereien zwischen der Crew der Schiffe und Army Truppen.
 
Das Mandat der Navy

Die Aufgabe der Navy ist es den Weltraum und Orbit um bewohnte Planeten zu sichern, und jedes Schiff aufzubringen welches nach Ansicht des kommandierenden Offiziers, die Sicherheit des Systems gefährden könnte, und feindliche Schiff aufzubringen, und diese zu entern und zu sichern oder zu zerstören, je nach dem was nötig ist. Zusätzlich dazu ist es an der Navy in einem Sektor zu patrouillieren, um bekannte Feinde zu lokalisieren oder um nach bestimmten Mustern im Weltraum zu suchen die darauf hinweisen könnten das es eine feindliche Präsenz gibt. Die Weltraumüberlegenheit ist ganz klar die wichtigste Mission der Navy, und zugleich auch die der die Mannschaft und den Offizieren am meisten Begeisterung zuteil werden lässt.
Missionen denen eine geringere Bedeutung zugemessen wird sind, der Schutz von Wissenschaftlichen Missionen, so wie als offizielle Quelle für Informationen über neu entdeckte Planeten zu dienen. Vor allem da das Imperium die Finanzierung solcher Erkundungen so gut wie eingestellt hat. Diese Art von Missionen ist so sehr verkümmert das, viele der neueren Kommandanten, glauben das diese Missionen Teil der Navy Doktrin sind.
Wenn die Army auf einer Planetenoberfläche eingesetzt wird, ist es die Aufgabe der Navy Feuerunterstützung zu leisten, sobald der Orbit gesichert ist. Die Unterstützung von Army Operationen hat solange Vorrang vor dem Aufstellen von patrouillieren, bis der Kommandant am Boden signalisiert das die Situation unter Kontrolle ist, jedoch bedeuten solche Unterstützungsoperationen nicht das keine Patrouillen durchgeführt werden.
Wenn die Army Kommandanten eine Situation auf einem Planeten als Hoffnungslos und ohne Chance auf einen Sieg einschätzen, oder wenn die entsprechenden vorgesetzten Stellen dies befehlen, ist es an der Navy eine Reihe von Vergeltungsschlägen gegen das Ziel auszuführen. Diesen Angriffen werden bestimmte Code Namen gegeben, welche sich je nach Mission unterscheiden und sich häufig ändern. Der einzige Codename der sich bis jetzt nicht geändert hat ist „Base Delta Zero“, der Code für die komplette Zerstörung aller „Produktions Einrichtungen“, inklusive Fabriken, Anbaugebieten, Minen, Fischerei Gebieten und allen Lebewesen und Droiden. Dieser Codename hat sich bisher noch nicht geändert, so das es keine Verwechslungen geben kann wenn „Base Delta Zero“ angeordnet wird.
 
Stormtrooper und die Order of Battle

Stormtrooper passen technisch gesehen in der Order of Battle. Doch sind diese Elite Truppen weiterhin, für die normalen Truppen, ein Rätsel. Der Hauptunterschied scheint das komplette Fehlen von Unterstüzungs-Personal zu sein. Es ist bekannt das Stormtrooper einiges von der normalen Versorgungskette abzweigen, doch ist dies nicht annähernd genug um eine Streitkraft, die so groß erscheint wie das Stormtrooper Corps zu versorgen. Ob sie in gewisser weise „aus der Hand leben“, oder ein Schatten-Netzwerk haben das sie versorgt um das geheimnisvolle das sie umgibt zu verstärken oder wirklich keine Versorgung brauchen, ist nicht bekannt.
Das Ergebnis ist das die Stormtrooper eine reine Kampfeinheit sind.
Ein Stormtrooper Bataillon hat 820 Mann, wie jedes andere Bataillon auch. Doch jeder einzelne ist entweder Gefechtskommandant oder Trooper.- sogar Stabsoffiziere fehlen komplett.
Ein anderer Unterschied, wenn auch nur ein geringer, ist der das die Anzahl an Trooper in einem Stormtrooper Squad variiert in einem weit größeren Maß als dies bei der regulären Army der Fall ist. Die Organisationsebene Kampfgruppe wird Legion genannt. Während es keine größeren Stormtrooper Einheiten als die Legion gibt, scheint es so das Legionen eines anderen Sektors zur Unterstützung einer Großoffensive sich mit der Legion des betreffenden Sektor zusammenschließen.
Obwohl das Stormtrooper Corps eine eigene Teilstreitkraft bildet, ist das Mandat des Stormtrooper Corps dem der Army nicht unähnlich. Jedoch handelt es sich bei Stormtroopern um Elite-Sturmtruppen, die oftmals die erste Welle eine Landungsoperation bilden, und dafür sorge tragen das jeglicher Widerstand gebrochen wird. Ähnliches gilt für das Entern von aufgebrachten Feindschiffen, etwas worauf Stormtrooper spezialisiert sind.
Stormtrooper, werden in den meisten Fällen sobald die ersten Kampfhandlungen abgeschlossen sind und der Widerstad vernichtet wurde abgezogen und die weitere Eroberung eines Planeten der Army überlassen, stationiert an Bord von Navy Schiffen bilden sie so eine schnell und flexible Eingreiftruppe. Das Stormtrooper Corps steht unter dem direkten Befehl des Imperator, und sicher somit ab das der Wille des Imperator geschieht.
 
Die Rolle des Starfighter Corps

Wie das Stormtrooper Corps bildet auch das Starfighter Corps eine eigene Teilstreitkraft. In der Sektor Gruppe werden Einheiten des Starfighter Corps der Navy und der Army als Unterstüzungskräfte zugeteilt, weshalb das Starfighter Corps oftmals immernoch von beiden als untergeordnete Abteilung behandelt wird. Einheiten die der Navy zugeteilt sind unterstützen die Navy bei Patrouillen, Angriffen und führen Abfangmissionen aus. Die Rolle als Army Unterstützung besteht hauptsächlich aus Luftunterstützung von Bodenangriffen, und die Eskorte von Landungsschiffen der Army.




(Alle Texte frei übersetzt nach Imperial Source Book, WEG, 2nd Revision)
 
Oben