Cyberpunk 2077 _0451:// Ein normaler Freitag Abend in Night City

Cyberpunk 2077 _0451:// Ein normaler Freitag Abend in Night City

Du löhnst am Eingang deine 2€$ und gehst rein. An der Bar herrscht das übliche Gedrängel, besser du lässt die Action vorm Tresen links liegen. Du fühlst dich heute großartig, also ab auf die Tanzfläche.

Wider liegt eine Nacht im Club vor dir.

Auf den ersten Blick siehst du eine wilde Mischung der verschiedensten Typen, Doch dann wird dir klar, dass sich alle voneinander absondern. Die Poser an der Rückwand machen auf cool, wollen gesehen werden. Auf der einen Seite schlagen ein paar Chroma ihre Köpfe gegen die Wand, auf der anderen Seite rotten sich die Booster zusammen, die auf Stunk aus sind. Irgendwo in der Mitte hängen die üblichen Punks rum, total lässig, scheinen ihre Umgebung überhaupt nicht wahrzunehmen.

Und natürlich, last, but not least, Die Dorphköpfe, die es in unmittelbarer Nähe der Bühne abgehen lassen - dort wo die Band des Abends ihre neuesten Hits und besten Oldies rausdröhnt.

Man sagt, dass die Karrieren von Typen wie Johnny Silverhand und Kerry Eurodyn in solchen solchen Clubs ihren Anfang genommen haben, aber das ist wohl ziemlicher Schluss. Typen wie Silverhand brauchen keine solchen Clubs, um ganz nach oben zu kommen, die werden dafür geboren. Das ist eben Rock 'n' Roll, oder?

Und draußen in den Straßen von Night City geht es rund. Dort wird die Geschichte der Stadt gemacht, dort und nirgendwo sonst. Ob es nun die Booster in den Seitengassen sind, die Nomaden auf der Straße oder die Rockster in den Clubs: Action findet man überall. Action und Ärger. Und oben drüber schwebt das Trauma Team, um die Reste zusammen zukehren - für den richtigen Preis.

Das ist die Stadt! Hier kommt sie! Mitten ins Gesicht!


 

Tags: Cyberpunk 2077, cyberpunk 2020 , cyberpunk 2077 0451