file Fallout 76: Bunkerbrecher Quest (Whitespring Bunker Zugang)

Mehr
13 Dez 2018 14:47 - 13 Dez 2018 15:04 #1050 von McNeel
Durch die Quest Bunkerbrecher, erhält man Zugang zum Whitespring Bunker und damit Zugang zur Enclave.

Tief im Osten findet man die verlassene Mülldeponie.



Die Gegner in diesem Gebiet sind nicht ohne, so dass man entweder schon etwas fortgeschritten im Level und Ausrüstung ist oder man darauf achtet sich die POIs unterwegs zu sichern, damit man ggf. wieder in der Nähe spawnen kann.

Unabhängig davon achtet darauf dass ihr entweder eine Powerrüstung (als Strahlenschutz) ODER Rad X & Rad Away dabei habt.



Die Deponie liegt in einer Höhle und ist beim ersten Besuch und besonders bei Dunkelheit nicht besonders gut auszumachen. Sobald ihr jedoch einen gelben Zaun, Radioaktive Fässer und alte Trucks seht, seid ihr richtig.



Nachdem ihr die Höhle betreten habt, steht ihr vor dem Eingang. Vor euch befinden sich eine menge Radioaktiver Fässer.



Ihr solltet Rad-X und/oder die Powerrüstung dabei haben, um nicht gleich vor Strahlung umzukippen.

Habt ihr den Eingang mit den Fässer hinter euch gebracht, steht hier vor der eigentlichen Höhle. In der Höhle treiben sich einige 20+ Todeskrallen herum. Die könnt ihr jedoch, wenn ihr vorsichtig seid, auch gut umgehen.



Haltet euch nun immer links, bis ihr auf Nester der Todeskrallen stosst.



Durchsucht die Nester. In einem werdet ihr ein Überbrückungsholoband finden.



Nicht weit vom Nest mit dem Holoband müsstet ihr eine Felsspalte sehen die in einen kleinen Raum führt. Dort liegt die Leiche eines Agenten der ein Missionszusammenfassung dabei hat.



Mit dem looten der Zusammenfassung beginnt die Bunkerbrecher Quest.

Nun schaut nach einer Plattform um. Die ist gut Beleuchtet und sollte so schnell auszumachen sein.



Dort befindet sich ein Aufzug. Um den in Gang zu bringen müsst ihr euch vor die Konsole stellen und das Holoüberbrückungsband abspielen, dass ihr zuvor im Todeskrallen Nest gefunden habt.




Danach ist der Aufzug aktiv und benutzbar und ihr könnt in den Bunker hinabfahren und erkunden.

Im Bunker trefft ihr auf eine Laser Barriere. Geht eine Etage höher und sucht den Kontrollraum auf.



Wenn ihr gut im hacken seid, dann könnt ihr so einfach die Barriere abschalten. Ihr müsst aber verdammt gut sein ;)

Falls nicht, dann schaut euch den Schreibtisch zu eurer rechten an.



In ihm findet ihr eine Anleitung zur Manuellen Zurücksetzung des Sicherheitssystems. Also genau das was ihr nun braucht.



Geht nun wieder nach unten in den Wohnbereich. Zuerst in die Waschkücke (genau, wo die Waschmaschine samt Trockner steht) und dann in den Generator Raum. Das Ventil zum öffnen befindet sich oben an der Ecke.

Zum Abschluss den Stromkreis aktivieren. Dazu müsst ihr wieder hoch. Der Schalter ist etwas versteckt und man läuft leicht dran vorbei.



Nun müsst ihr euren Handabdruck im System registrieren. Das macht ihr direkt vor der Barriere.



Ihr gelangt nun in zwei Räume. Dort entdeckt die an der Wand ein Tastenfeld. Dafür benötigt ihr ganz offensichtlich einen Zugangscode.



Um den zu finden durchsucht die beiden Räume ganz genau und lest jede Notiz, Bericht oder Brief den ihr finden könnt gut durch. Natürlich sollte ihr euch auch das Terminal vornehmen.

Auf diese Art bekommt ihr immer mehr mögliche Codes die ihr dann an dem Tastenfeld ausprobieren könnt.

Nun öffnet sich eines der Gemälde in einem der beiden Räume hinter dem wahrscheinlich an Safe liegt. Geht zu dem Gemälde bei dem euch "Greif nach hinten" angezeigt wird und macht das dann auch.

Ihr erhaltet ein Holoband und die Zugangskarte für den Whitespring Bunker. Hört das "Willkommen in Whitespring" Holoband an. Damit ist die Quest abgeschlossen.



Neben XP und kleineren Rewards gibt es auch einen richtig netten Todeskrallen-Handschuh mit ordentlich Schaden.
Letzte Änderung: 13 Dez 2018 15:04 von McNeel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.