[DE] Lets Play The Outer Worlds - Eine(r) zieht den Kürzeren! #04 (2k WQHD)

The Outer Worlds Lets Play (deutsch/german). Wir müssen im Kraftwerk einiges Schalter und Roboter umlegen. Gesagt getan. Danach steht dann die Entscheidung an. Edwater oder die Deserteure? Ich hoffe auf eine Win-Win-Win-Win-Win Situation...

 

Irgendwie lief das Video noch weiter, nachdem ich aufgehört hatte. 🙄😄 Also zeigen die letzten 10 Minuten (oder so) das tiefe All, ohne Sterne, ohne irgendwas. Natürlich könnt ihr diese Minuten auch für eine spontane Meditation benutzen. Spacers Choice... NATÜRLICH!

 

 

💥Tritt der Crew bei: https://goo.gl/cDBcx6

 

__

✔ WERDET COMMUNITY! ► https://goo.gl/cDBcx6

 

✔ GÜNSTIGE GAMES?

Preise vergleichen lohnt sich! Günstige Games findet ihr hier:

CDKeys ► https://tinyurl.com/y4zjemd7

GameLaden ► https://tinyurl.com/y5338k9h

Gamivo ► https://tinyurl.com/y3molohz

InstantGaming ► https://tinyurl.com/y4uhq4oo

[Bei den Obenstehenden Links handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Kauft ihr ein Spiel über die Seiten, erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank für eure Unterstützung!]

 

✔ WELTENNET:

Webseite: https://weltennet.de

Old School Forum: https://weltennet.de/forum

Facebook: https://www.facebook.com/WeltenNet/

Twitter: https://twitter.com/WeltenNet

 

✔ UNTERSTÜTZEN?

https://weltennet.de/forum/wn-inside/181-weltennet-unterstuetzen

 

 

#weltennet

Anmelden


McNeels Avatar
McNeel antwortete auf das Thema: #1986 02 Nov 2019 01:30
Wie du hast den Hut???? :D

Aber ok, ich hab zumindest das Zeug von Reed. Aber naja :D

Das beruhigt mich, dass der Special sich nicht von selbst auslöst und somit eine Steuerung möglich ist. Trotzdem einw enig blöd. Das motiviert mich nicht besonders den Special einzusetzen.

In Roseway bin ich noch nicht. Bin gerade erstmal auf der Grounbreaker. Aber ich bin natürlich gespannt, wie ich mit denen klar komme. Vielleicht wird es nicht so ein Desaster wie in Edgewater... obwohl, wahrscheinlich schon :D
Deerools Avatar
Deerool antwortete auf das Thema: #1984 31 Okt 2019 17:04
Doch, den Hut habe ich auch. Reeds Leiche lag wie gesagt auf den Stufen der Fabrik, nach dem er selbige entäuscht verlassen hatte. Ich konnte ihn also noch plündern. Das einzige, was ich eben nicht mehr bekommen habe waren die Sachen aus seinem Büro. Ich habe zwar seine Schlüsselkarte bei seinen Überresten gefunden, aber ohne Strom funktionierte der Aufzug natürlich nicht mehr. Pech.:P


Ich habe übrigens gestern (oder eigentlich heute morgen) nach deinem Video auch noch etwas weiter gespielt. Und ich kann definitiv sagen, die Sequenzen bei den Specials kommen nur, wenn sie ausgelöst werden. Taste "C" ist der Spezialschlag deines ersten Begleiters, Taste "V" der deines zweiten Begleiters. Von alleine lösen sie den Schlag nicht aus, dementsprechend kommen die Zwischensequenzen auch nur dann, wenn man sie selber ausgelöst hat. Bei deinem Testlauf hat Juice Head also alle paar Minuten auf die Special Taste gehämmert, deshalb die exzessiven Zwischensequenzen.


In der zweiten Stadt Roseway habe ich übrigens ähnlich verkackt wie du in Edgewater. Irgendwas muss ich getan haben, das Auntie Cleo jetzt stinkend sauer auf mich ist. Als ich die Stadt nach abschluss der Mission wieder betreten habe, haben sich alle Stadtwachen auf mich gestürzt. Sogar die Wissenschaftler haben eine Knarre gezogen, als ich noch mal mit ihnen reden wollte.. Frechheit, nach der ganzen Mühe. :?
McNeels Avatar
McNeel antwortete auf das Thema: #1983 31 Okt 2019 16:30
Ich war so im Flow, dass ich die Zeit überhaupt nicht mehr gemerkt habe. :D

Danke für die Tipps mit der Werkbank. Besonders das tüfteln war mir jetzt noch nicht so klar gewesen. Muss da wirklich mehr auf Tech packen. Denn das wäre schon recht genial sein eigenes Zeug zusammenzustellen.

Das mit den 10 Minuten hatte ich auch in der Beschreibung erwähnt. :huh: :D
Mein Videoprogramm wollte wohl weiter machen. Notfalls auch ohne mich. Das raus zuschneiden hätte wieder Stunden gekostet. Daher hab ich das Video kurzerhand so hochgeladen.

Der Lösungsweg von dir ist ja richtig kreativ, :cheer: :D
Ist schon interessant, was man alles an Möglichkeiten hat. Es lohnt sich wirklich sich mitden Leuten zu unterhalten und die Texte durchzulesen.

Aber eines hast du natürlich jetzt nicht: Den genial Hut von Reed der +7 auf alle Dialog-Fertigkeiten gibt. Eine nette Hinterlassenschaft für die ganzen Mühen :D
Deerools Avatar
Deerool antwortete auf das Thema: #1981 31 Okt 2019 02:08
Alter, echt jetzt? Du machst ein zwei Stunden Video? Wenn ich so viel Videos von dir schaue, komme ich ja gar nicht mehr selber zum spielen. :lachtot: Wie ist das denn passiert?

Nit der Werkbank musst dich noch wenig beschäftigen.
Mit "Tüfteln" kannst du die Waffe aufleveln. Kostest Bits und du brauchst den entsprechenden Techlevel dafür.
Fernkampfwaffen haben Modplätze bei den Magazinen, Visieren und Läufen. Rüstungen haben Modplätze für Panzerung, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Gerät. Mit Mods kannst du so einiges an den Waffen Rüstungen verändern. Zb bei Fernwaffen. Mit einem Magazin Mod kannst die Schadensart verändern (voraus gesetzt du hast diesen Mod gefunden oder gekauft) zB auf Schock.
So kannst du dir quasi aus dem Grundmodell deine Lieblingsrüstung oder eine bevorzugte Waffe zusammmen basteln und aufleveln und musst nicht immer auf die nächst beste Lootrüstung oder Waffe hoffen. So könntest du dich zB auch mit vier Sturmgewehren ausrüsten. Eins mit hoher Feuerrate und großem Magazin. eins mit Schockschaden gegen roboter, eins mit Plasmaschaden und Explosionschaden, und eines vielleicht mit verbessertem Visier und erhöhter reichweite (also quasi eine Schnellfeuer Sniper Rifle). Es gibt da viele Möglichkeiten entsprechend deinem Spielstil.

In der Werkbank und im Menü brauchst du übrigens nicht immer erst die Waffe markieren, um sie zu bearbeiten. Es reicht den Mauszeiger über die Waffe zu ziehen und dann die entsprechende Taste zu drücken. In der Werkbank zB "E" oder im Menü (ohne Werkbank) "Q" zum zerlegen.

Wenn du einen Nebenauftrag erfüllen willst, musst ihn auch im Tagebuch auf "aktiv" schalten, um ihn im HUD angezeigt zu bekommen. (Doppel Klick auf den Auftrag).

Auf der Karte solltest du auch mal auf die Legende schauen. Das Symbol, das dir so Kopfzerbrechen bereitet hat, zeigt nur die Verkaufsautomaten an.

"Warum schiessen die jetzt auf mich?" War die Frage jetzt ernst gemeint? Du hast profitables Firmeneigentum zerstört, als du Tobbson entsorgt hast. Meinst du wirklich Spacers Choice nimmt mutwilligen Vandalismus einfach so hin? ;) Jemand muss schliesslich für zusätzlichen Kosten aufkommen.

Btw. am Ende des Videos hast du noch 10 Minuten schwazen Bildschirm. :D

SPOILER!!!!
Nur lesen, wenn du es wirklich wissen willst
(Spoiler Tag funktioniert leider nicht richtig. hat seine Problem mit Smilies)
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Und wieder der andere Lösungsweg. :D

Ich hab den Strom zu den Deserteuren geschickt und mir den Regulator dann aus Edgewater geholt. Liegt hauptsächlich daran, dass ich mich mit einigen Leuten mehr in Edgewater unterhalten habe als du und mir ging dieses "Spacer Choice ist unsere Familie und Spacers Choice hat immer recht" Gesülze bisschen auf den Keks :D

Und die Leute in Edgewater waren nicht glücklich mit dieser Spacers Choice Sklaverei. Haben ihre Sorgen im Zero Gee Brew ertränkt, dass den Einwohnern von Edgewater von Spacers Choice verbilligt zur Verfügung gestellt wurde. (Warum wohl ;) )

Der arme Eugene hat sich sogar erschossen und alles worüber sich jemand Sorgen gemacht hat, ist die Strafzahlung wegen Beschädigung von Firmeneigentum (schliesslich kann er ja nun nicht mehr arbeiten und die Waffe, natürlich ein Spacers Choice Produkt, muss natürlich noch repariert und gesäubert werden, bevor sie wieder verwendet werden kann) und die Grabgebühr (die übrigens auch im Namen von Spacers Choice eingetrieben wird und die jeder Mitarbeiter schon vor seinem Tod zu entrichten hat) zu begleichen. Und weil der Arme keine Verwandten hatte, wurde einfach die Person zur Kasse gebeten, die ihm zum Zeitpunkt seines Todes am nächsten stand. Und mit "am nächsten stand" war nicht einfach eine Freundin oder Lebensgefährtin gemeint, sondern schlichtweg die Person, die ihn gefunden hat (sie stand dem Toten beim auffinden halt am nächsten :D). Also echt mal. Und so ein Verhalten soll ich noch unterstützen? Never ever. :)
Die fristlose und endgültige Kündigung hat Mr Tobson übrigens prompt durch einen Spacers Choice Mitarbeiter erhalten, noch auf den Stufen der Konservenfabrik. Ich habe allerdings nie heraus bekommen, wer mir da die schmutzige Arbeit abgenommen hat. :unsure: Vielleicht war es auch nur ein automatisches Überwachungssystem von Spacers Choice, dass das absinken der Effektivität bermerkt hat und Mr Tobson eine letzte Abmahnung der Firmenzentrale übermittelt hat. Who knows. ;)

Und was soll ich sagen, bei mir hat die Stadt keinen Schaden genommen, ausser das eben in der Konservenfabrik nichts mehr läuft. Aber es war keiner böse auf mich (na gut Gendarm Rhyes schon ein wenig, aber nichts was man durch ein Gespräch und eine kleine finazielle Unkostenbeteilligung (Bestechung) nicht wieder richten konnte :) ). Und selbst Parvati war nicht stinkig und ist gerne in meiner Crew geblieben.